DVD / VOD

The Glimpse series

cover Glimpse 22 DVD NEW.jpg
Glimpse Gold vol 1.jpg
small-cover-Glimpse-21-DVD.jpg

Feature films

LANGUAGES

english flag.png

GLIMPSE 21

Glimpse 21 is here! Watch it now.

GLIMPSE 21 Für das 21. Jahrhundert ! Buy GLIMPSE 21 now !

MaGGIE PSY SON 2.jpg

Glimpse 21 is available on DVD and Blu-ray ! BUY IT NOW !

« Für den Spaß? Für das Geld? Nah, zum Vergnügen Vergnügen Schatz! »  

Kein Industrieporn mehr! Kein Supermarkt mehr für Sex! - Dieser neue Glimpse enthält jedoch explizite Szenen, obwohl sie nichts mit dem traurigen industriellen Internet-Porno zu tun haben, der die Mechanismen des Sexings dem groben Funktionalismus zuordnet.

 Im Jahr 2019 hat sich das Kino zu einer Bühne entwickelt, auf der sogenannte "normale" Spielfilme neue Wege beschreiten und die Erzählung durch explizite Szenen bereichern, an die Regisseure wie Gaspar Noé, Lars von Trier und John Cameron Mitchell denken.
Der Blick ist die Alternative, der dritte Weg, hier sind wir im Bereich der zeitgenössischen Kunst.

 

In Glimpse sehen wir einen von Angela Carter beschriebenen künstlerischen Ausdruck:
«... explizites Material als Teil der Akzeptanz der Logik einer Welt der absoluten Lizenz für alle Geschlechter zu verwenden und ein Modell dafür zu entwerfen, wie eine solche Welt funktionieren könnte ... die totale Entmystifizierung des Fleisches und die anschließende Offenbarung durch die unendliche Modulation der sexuellen Handlung, der realen Beziehungen des Menschen und seiner Art…., um Sexualität als primäres Sein und nicht als spezialisierten Bereich des Urlaubs wieder herzustellen. »
«Wenn wir den Kontext der Welt mit den Umarmungen dieser Schatten wiederherstellen könnten, könnten wir diese Aktivitäten vielleicht nutzen, um eine neue Wahrnehmung der Welt zu erreichen und sie in gewissem Sinne umzuwandeln».
 

Es gibt eine liberale Theorie, dass Kunst die Erotik des erotischen Wertes desinfiziert und sicher wird, sie mit der Zustimmung einer elitären Kultur zu prägen. Aber je mehr filmische Künste wie Plotten, Charakterentwicklung, Produktionswert, geschicktes Casting, Regie, Filmbearbeitung und Musik verwendet werden, um explizites Material zu formen, desto spannender wird es, desto realer wird es.

Wir heben den Schleier hoch und sehen solche Entdeckungen in der ersten und prominentesten Sequenz des Films, einem jungen Aktmodell auf dem Weg zur Arbeit, wir sehen sie posieren für verschiedene Amateurfotografen, ihre Arbeitstag über und was kommt als nächstes? Wir sehen, wie sie in eine Situation der äußersten Überraschung eintritt, an einen abgelegenen Ort, wo sie methodisch von einem Fremden ausgezogen wird und auf einem Kreuz von St. Andrew und…

Das Casting, die Charakterisierung und die Richtung sind hier ebenso perfekt wie die Originalmusik einschließlich Versen aus Baudelaires "Poison". Das Faszinierendste aber ist, dass die «willige Suspendierung des Unglaubens», die normalerweise Kinoerzählungen so überzeugend macht, selbst merklich ausgesetzt ist. Weil wir jetzt nicht mehr in einer Fiktion sind, ist dies die Realität und unsere Aufmerksamkeit verlagert sich direkt in einen zweiten und dritten Grad. Alle Augen sind direkt auf dieses scheinbar bescheidene strahlende Mädchen gerichtet, wer ist sie? Warum und wie kam sie dazu, an dieser Szene so exquisiter sexueller Intensität teilzunehmen?…

Um es gelinde auszudrücken, nach dieser neuen, meisterhaften, mellifluenten Demonstration (20 Jahre lang erfolgreich von dem Filmemacher erforscht!), Ist es höchste Zeit, den Ausdruck "The Third Way" in die einundzwanzigste Sprache zu bringen!

© 2019 Roy Stuart, Studio C. Proudly created by WMK              Siret: 533956876 / TVA: FR 30 533956876           Privacy policy                Refund policy                  Contact